Über Uns Aktuelles Schießsport Vorstand Historie Majestäten Links Fotos Termine Sitemap
Startseite Aktuelles Archiv Ereignisse 2014 Schützenfest und Königsschießen 2014

Aktuelles


Aktuelle Ereignisse 2017 Archiv Ereignisse 2016 Archiv Ereignisse 2015 Archiv Ereignisse 2014 Archiv Ereignisse 2013 Archive Ereignisse Vorjahre Aktuelle Presse Archiv Presse Vorjahre

Johannes Schilling Herbstschießen 2014 Günter Welteroth Vereinsmeisterschaften 2014 Schützenfest in Alfter am 03.08.2014 Schützenfest und Königsschießen 2014 Schützenfest 2014 Vorbericht Neuer Lichtbanner Fronleichnamsfest 2014 Urban Erd Königsschießen in Lengsdorf Junggesellenfest 2014 75. Bezirksschützenfest in Merten (26. - 27.April) Generalversammlung 2014 Neues Maipaar 2014 Karneval 2014 Patronatsfest 2014 Brenig Krönungsball 2014 (18.Januar 2014) Patronatsfest 2014 (18.Januar 2014)

Impressum Kontakt

Schützenfest und Königsschießen 2014

Sonntag 13. Juli 2014

Das Schützenfest lief wie gewohnt ab: 09:30 Uhr Festhochamt in unserer Pfarrkirche. Vorher wurden natürlich das amtierende Königspaar Claudia und Michael Jaeschke sowie die Bürgerkönigin Astrid Anders abgeholt. Vor und nach der Messfeier geleitete dann das Tambourcorps Rheinperle Sechtem 1923 e.V. die gesamte Bruderschaft und zahlreiche Gäste.


Ab 14:30 Uhr Empfang der Gäste auf dem Schützenplatz; im Anschluss Platzkonzert der Musikfreunde Roisdorf, Bürgerkönig- uns Bürgerprinzenschießen sowie Kinderunterhaltung.
Unser 1. Brudermeister Walter Klemmer begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder der befreundeten Bruderschaften aus Alfter, Hersel, Lengsdorf und eine Abordnung der Abteilung Schießsport der Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag, sowie die vielen Roisdorfer Bürger und Freunde der Schützenbruderschaft.

Musikalisch unterhalten von den Musikfreunden Roisdorf verlebte man dann bei Kaffee und Kuchen, zahlreichen kühlen Erfrischungen und leckeren Grillspezialitäten einen fröhlichen und mit spannenden Schießwettbewerben gefüllten Sonntagnachmittag.

Ein erster Höhepunkt des Festes war auch in diesem Jahr wieder das Schießen um den Titel des Bürgerkönigs. Schießen mit dem Kleinkaliebergewehr auf einen Holzvogel für alle Gäste war angesagt. Der Bürgerkönigsvogel wird seit vielen Jahren detailgetreu von Karl-Heinz Faßbender und Josef Breuer gefertigt und bemalt.
Das Bürgerkönigsschießen schlägt eine Brücke zwischen der Ortsbevölkerung und dem Schützenwesen, da hierbei alle Interessierten einmal unter den gleichen Bedingungen einen sportlichen Wettbewerb austragen können, den es sonst nur beim jährlichen Königsschießen der aktiven Mitglieder gibt.

28 Teilnehmer und Teilnehmerinnen nahmen an diesem spannenden Wettbewerb teil. Neuer Bürgerkönig wurde Dr. Ernst Gierlich. Mit dem 88. Schuss konnte er die Königswürde erringen.

Neue Bürgerprinzessin wurde Lena Bohne. Sie setzte sich mit 30. Schuss unter 6 Teilnehmerinnen durch.

Bürgermajestäten 2014

v.L.n.R. neue Bürgerprinzessin Lena Bohne, Bürgerkönig Dr. Ernst Gierlich und noch amtierendes Königspaar Claudia und Michael Jaeschke

Ehrenpreisschießen:
Schießen der Gastbruderschaften auf eine von Dr. Ernst Gierlich (Vorsitzender der Heimatfreunde Roisdorf) in mühevoller Handarbeit gefertigte Ehrenscheibe mit Dorfmotiven als besonderen Höhepunkt. Gewinner: St. Hubertus Schützenbruderschaft Hersel


Schießen der Gastvereine:
1. Platz: St. Hubertus-Matthäus Schützenbruderschaft Alfter
2. Platz: St. Hubertus Schützenbruderschaft Hersel
3. Platz: Schießsportfreunde Lengsdorf

Schießen für Jedermann mit dem Luftgewehr:
1. Platz: Christian Kreutzberg
2. Platz: Markus Weyel
3. Platz: Simone Klemmer

Schießen für Jugendliche mit dem Luftgewehr:
1. Platz: Marah Lehmann
2. Platz: Klara Steinhauer

Schießen der Ortsvereine:
1. Platz: JGV Roisdorf
2. Platz: Ex-Prinzessinen
3. Platz: Musikfreunde Roisdorf

Wir danken für die fairen Wettkämpfe und freuen uns auf spannende Wettkämpfe im nächsten Jahr.

Auch ein heftiger Regenguss konnte die gute Stimmung auf dem Schützenplatz nicht trüben. Die Besucher wurden anschließend mit einer tollen Aussicht auf einen Regenbogen versöhnt.

Ihre Eure Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Roisdorf.1848 e.V.

Montag 14. Juli 2014 Königsschießen

Einzug auf den Schützenplatz


Viele Mitglieder der Bruderschaft und Gäste haben den Weg zum Schützenplatz nicht gescheut und empfingen die einmarschierende Bruderschaft mit großem Beifall.

Der Tag begann mit einer Reise auf ins Unterdorf von Roisdorf, Treffpunkt Landgasthof Hamacher. Von hier aus marschierten die Schützen, begleitet vom neuen Bürgerkönig Dr. Ernst und mit einer Abordnung des Musikverein Roisdorf zum Haus des Königspaar in den Lucie-Simon-Weg. Hier begrüßten wir das Königspaar.

Nachdem das scheidende Königspaar und der Schützenprinz bei diesem gemütlichen Umtrunk gebührend verabschiedet worden war, versammelte sich die Schützenbruderschaft begleitet von den Musikfreunden, zum Marsch Richtung Schützenplatz.

Nach einer kurzen Begrüßung der Gäste starteten dann begleitet von einem Platzkonzert der Musikfreunde Roisdorf die Schießwettbewerbe auf den Königsvogel. Dieser wird seit vielen Jahren in liebevoller Handarbeit von Schreinermeister Josef Breuer gefertigt und detailgetreu von Karl-Heinz Fassbender bemalt.
Präses Adi Halbach eröffnete erfolgreich das Königsschießen. Den Kopf holte mit dem ersten Schuss der noch amtierende König Michael Jaeschke Den rechten Flügel schoss Gerhard Linden mit dem 57. Schuss. Glücklicher Schütze auf den linken Flügel war Stefan Bohne mit dem 63. Schuss. Mit dem 71. Schuss errang Wilhelm Rech den Schweif.

Amtierende König Michael Jaeschke (Schuss auf den Kopf)

Nun entwickelte sich ein spannender Wettkampf um die Königswürde. 5 Kanidaten, Hans-Peter Schmidt, Wolfgang Mertgen, Peter Brings, Christian Fritzen und Karl-Heinz Werres schossen in einem fairen und spannungsvollem Wettkampf.

Mit dem 160. Schuss war es dann soweit. Großer Jubel brach aus. Peter Brings war der Glückliche. Nach 1991 konnte er zum zweiten mal die Königswürde erringen.

Ein glücklicher König 2014 Peter Brings

Direkt im Anschluss wurden das neue Königspaar bei feierlicher Stimmung und im Fackelschein der angetretenen Bruderschaft vom Präses der Bruderschaft, Diakon Adi Halbach und 1. Brudermeister Walter Klemmer beglückwünscht und gekrönt. Auch unsere neue Ortsvorsteherin Gabi Kretschmer gehörte zu den zahlreichen Gratulanten.

v.L. Glückliche Majestäten und ein glücklicher Brudermeister, Walter Klemmer, Königspaar Ursula und Peter Brings, Bürgerprinzessin Lena Bohne und Bürgerkönig Dr. Ernst Gierlich.

Am Schluss ein großes Dankeschön .

Ein Dank an die Musikfreunde Roisdorf, die an beiden Tagen durch ihre tolle und mitreisende Musikdarbietung für eine ausgezeichnete Stimmung gesorgt haben.

Ein Dank an den Vorsitzenden der Heimatfreunde Roisdorf, Dr. Ernst Gierlich, für die Erstellung der wieder einmal mehr als schöne Ehrenscheibe.

Ein Dank an alle Gastvereine, Schützen und Jungschützen für die spannenden und fairen Schießwettbewerbe.

Ein Dank an alle Besucher und Schützen. Durch Ihren Besuch und Teilnahme können wir auf ein schönes und erfolgreiches Fest zurückblicken.

Der größte Dank gilt unseren Schützenfrauen. Sie stellen sich an diesen Tagen in den Hintergrund und unterstützen uns tatkräftig bei den Vorbereitungen, bei der Bewirtung der Gäste und bei den anschließenden Aufräumarbeiten. Danke!

Ihre Eure Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Roisdorf.1848 e.V.


Weitere Schöne Fotos gibt es im Bereich Fotos
Ein Dank an alle Fotografen.


Top